Deinstallation von NVIDIA-Treibern

Was sind Nvidia-Treiber? Diese Treiber sind für PC-Grafikkarten mit Nvidia-GPU (Grafikprozessoreinheit) bestimmt. Allerdings nicht ausschließlich für Nvidia-Karten, da viele Hersteller Grafikkarten mit Nvidia-GPU herstellen. Der Ausdruck „Nvidia-Grafikkarte“ kann sich also auf alle diese Karten beziehen.

Der Nvidia-Container besteht aus Elementen wie Grafiktreiber, GeForce Experience und PhysX System Software. Bei GeForce Experience handelt es sich übrigens, wie auf der offiziellen Website des Herstellers zu lesen ist, um die Begleit-App zur GeForce GTX-Grafikkarte. Ihre Aufgabe ist es, Treiber zu aktualisieren und Spieleinstellungen zu optimieren. Es kann bestimmte Situationen geben, in denen ein Benutzer Nvidia-Treiber deinstallieren muss. Diese können mit unseren Ratschlägen oder mit einer Software aus unserer Liste der besten Deinstallationsprogramme gelöst werden.

Wichtig! Entfernen Sie den Treiber nicht aus dem System, wenn Sie sich über die Folgen nicht sicher sind.

Wie man im abgesicherten Modus bootet

Es wird empfohlen, im abgesicherten Modus zu starten, um den Nvidia-Treiber zu entfernen, da einige Dateien in Gebrauch sein könnten und daher für die Deinstallation nicht zugänglich sind. Andernfalls verbleiben Reste oder der Löschvorgang ist fehlerhaft. Um in den abgesicherten Modus zu booten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Drücken Sie Win+R.
Geben Sie „msconfig“ ein und klicken Sie auf OK.
Wechseln Sie auf die Registerkarte Boot.
Wählen Sie Ihr aktuelles Betriebssystem aus (wenn mehr als ein Betriebssystem installiert ist).
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sicherer Start und klicken Sie auf OK.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart.
Der Computer wird im abgesicherten Modus gebootet.
Gehen Sie erneut zu „msconfig“ und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Abgesicherter Start.
Nun können Sie mit der sicheren Deinstallation der Nvidia-Treiber fortfahren.
NVIDIA-Treiber deinstallieren

Jetzt können wir zum Hauptthema übergehen. Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten, Nvidia-Treiber zu entfernen: 1) Nur die Treiber deinstallieren, 2) NVIDIA-Programme entfernen. Im ersten Fall, d.h. wenn Sie nur den Grafiktreiber löschen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie den Befehl Ausführen (oder drücken Sie die Tastenkombination Win+R), geben Sie „devmgmt.msc“ ein und klicken Sie auf OK.

Gehen Sie zum Abschnitt Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Nvidia-Adapter und wählen Sie den Punkt Gerät deinstallieren.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Option „Treibersoftware für dieses Gerät löschen“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Deinstallieren.

Auf diese Weise löschen wir nur den Treiber und nicht die gesamte Nvidia-Software. Es befinden sich immer noch Nvidia-Dateien auf der Festplatte.

Deinstallation mit dem Windows-Standardprogramm

Im zweiten Fall, wenn wir wirklich alle Nvidia-Programme entfernen möchten, können wir dies mit einem Standard-Windows-Dienstprogramm tun – Programme und Funktionen.

Gehen Sie zur Systemsteuerung (Start > Windows System > Systemsteuerung) oder geben Sie „control“ in die Befehlszeile ein und klicken Sie auf OK.
Klicken Sie auf die Option Programm deinstallieren, wenn die Ansicht nach Kategorien geordnet ist. Wenn die Ansicht nach Symbolen sortiert ist, klicken Sie einfach auf das Element Programme und Funktionen.Programme in Windows deinstallieren
Suchen Sie die Nvidia-Einträge (GeForce Experience, Grafiktreiber, PhysX-Systemsoftware) und entfernen Sie sie nacheinander. Klicken Sie auf einen Eintrag und wählen Sie die Option Deinstallieren/Ändern.so deinstallieren Sie
Bestätigen Sie die Deinstallation im erscheinenden Nvidia Uninstaller.
Starten Sie den PC anschließend neu.
Deinstallation mit Software von Drittanbietern
Es gibt auch Programme von Drittanbietern, die uns beim Entfernen von Treibern helfen können. Dabei handelt es sich um Software, die speziell dafür entwickelt wurde, Programme auf möglichst effiziente Weise von Ihrem PC zu entfernen. In unserem Testbericht über die 7 besten Deinstallationsprogramme finden Sie weitere Informationen. Es gibt auch Deinstallationsprogramme, die sich ausschließlich mit Treibern befassen. Lassen Sie uns 3 Beispiele für die Deinstallation von Nvidia-Treibern ausprobieren.

Eines davon ist Display Driver Uninstaller, kurz DDU. Dabei handelt es sich um ein kleines (2,5 MB) portables Programm, das, wie der Name schon sagt, nur Anzeigetreiber löschen kann. Nach dem Start von DDU erscheint eine Warnmeldung mit den zu entfernenden Optionen.

Display-Treiber-Deinstallationsprogramm

Der Abschnitt Nvidia bietet zum Beispiel die Möglichkeit, PhysX, GeForce oder den gesamten Nvidia-Ordner zu entfernen, in dem sich die entpackten Installationsdateien befinden. Schließen Sie das Fenster, wenn Sie die Standardeinstellungen nicht ändern möchten. Wählen Sie dann einen Gerätetyp (Audio oder GPU) in der ersten Dropdown-Liste auf der rechten Seite und wählen Sie NVIDIA in der zweiten Dropdown-Liste. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bereinigen und neu starten. Beachten Sie außerdem, dass DDU auch einen Wiederherstellungspunkt erstellt. Warten Sie, bis der Computer neu gestartet ist.

Ein weiteres spezielles Dienstprogramm zum Entfernen von Treibern ist Driver Store Explorer. Allerdings löscht es nur die Treiber, nicht die gesamte Nvidia-Software. Andererseits ist es in der Lage, alle Arten von Treibern zu entfernen, auch die Grafiktreiber. Um also Nvidia-Treiber mit dieser Anwendung zu deinstallieren, starten wir sie und markieren im Abschnitt Display Adapters ein Kästchen für Nvidia-Elemente. Dann klicken wir auf die Schaltfläche Treiber löschen auf der rechten Seite und starten neu.

Wie man sich bei Snapchat anmeldet

In diesem Tutorial erfährst du, wie du dich bei deinem Snapchat-Konto anmeldest.

Methode 1 Anmeldung bei Snapchat

1 Öffne die Snapchat-App. Es ist der weiße Geist auf gelbem Hintergrund.
Wenn du Snapchat noch nicht hast, lade es zuerst herunter.

2 Tippe auf „Anmelden“.

3 Tippe auf das Feld „Benutzername oder E-Mail“. Es befindet sich in der obersten Zeile auf dieser Seite.

4 Gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Diese Anmeldedaten müssen mit denen identisch sein, die du bei der Einrichtung deines Snapchat-Kontos angegeben hast.

5 Tippe auf das Feld „Passwort“. Es befindet sich in der untersten Zeile auf dieser Seite.

6 Gib dein Passwort ein.

7 Tippe auf „Anmelden“. Diese Schaltfläche befindet sich unten auf der Seite. Solange dein Benutzername (oder deine E-Mail-Adresse) und dein Passwort übereinstimmen, wirst du zu deinem Konto weitergeleitet.
Wenn du dein Passwort vergessen hast, fahre mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Passwort über ein Telefon zurücksetzen

1 Öffne die Snapchat-App. Es ist der weiße Geist auf gelbem Hintergrund.
Bild mit dem Titel Bei Snapchat anmelden Schritt 9
2 Tippe auf das Feld „Benutzername oder E-Mail“. Es befindet sich in der obersten Zeile auf dieser Seite.

3 Gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du brauchst sie, um mit dem Zurücksetzen des Passworts fortzufahren.

4 Tippe auf Dein Passwort vergessen? Es befindet sich unter dem Eingabefeld für das Passwort.

5 Tippe auf Per Telefon. Diese Option sendet einen Verifizierungslink als Textnachricht an deine Telefonnummer. Wenn die Verifizierung erfolgreich war, kannst du dein Passwort in Snapchat zurücksetzen.
Wenn du keine Telefonnummer bei Snapchat hinterlegt hast, musst du die Option per E-Mail in der nächsten Methode verwenden.

6 Überprüfe deine Menschlichkeit. Du musst an einem Minispiel teilnehmen, das beweist, dass du kein Spam-Programm bist. Die Anweisungen für diese Spiele sind unterschiedlich, folge also den Anweisungen auf dem Bildschirm.

7 Tippe auf Weiter. Es befindet sich am unteren Rand des Bildschirms.

8 Gib deine Telefonnummer ein.

9 Tippe auf Weiter.

10 Tippe auf Per SMS senden. Dadurch wird Snapchat aufgefordert, einen Bestätigungscode an deine angegebene Telefonnummer zu senden.
Du kannst stattdessen auch auf Anrufen tippen, damit dich ein Snapchat-Mitarbeiter mit dem Code anruft.

11 Öffne den Text von Snapchat. Sie enthält einen sechsstelligen Code mit der Phrase „Happy Snapping!“, die unter der Codezeile steht.
Achte darauf, dass du die Snapchat-App nicht schließt, wenn du dies tust.

12 Gib den sechsstelligen Code in Snapchat ein. Du tust dies auf der bereitgestellten Seite „Bestätigungscode eingeben“.

13 Tippe auf Weiter.

14 Gib zweimal ein neues Passwort ein. Beide Eingaben müssen übereinstimmen, damit du fortfahren kannst.

15 Tippe auf Weiter. Es befindet sich am unteren Ende dieser Seite. Wenn deine Eingaben übereinstimmen, wurde dein Passwort erfolgreich zurückgesetzt! Du kannst dich jetzt wie gewohnt anmelden.

MoneyNext’s blockchain-topmøde er tilbage

Europas førende blockchain-topmøde er tilbage og vil være vært online fra 23. til 24. februar 2021 på MoneyNext online-platformen.

Indstillingen live til topmødet i år vil være over 1.000 senior beslutningstagere og over 20 visionære højttalere fra velrenommerede og respekterede virksomheder fra hele verden

Emnerne, der er dækket af de to dage med paneldiskussioner, vil variere fra decentraliseret finansiering og digital identitet til Bitcoin Revolution kryptovalutaer, og hvordan blockchain revolutionerer finansielle tjenester.

Nogle af højttalerne fra dette års blockchain-topmøde:

Lex Sokolin, marketingchef og global fintech co-head hos ConsenSys
Andra-Maria Maute, leder IT-strategi hos AXA
Sally Eaves, Emergent Technology CTO | global strategirådgiver – blockchain AI fintech, Forbes Technology Council
Ivar Wiersma, leder af ventureudvikling hos R3
Mariana Gomez de la Villa, distribueret direktørteknologiprogramdirektør hos ING

Patrick O’Donnell, vicepræsident for digitale forbrugerløsninger hos Mastercard

Panelerne vil have strukturerede spørgsmål, men vil også byde velkommen og tilskynde publikums deltagelse, hvilket betyder, at meget af samtalen vil være spontan og ledes af dem, der indstiller. Hvis du vil være med, kan du tilmelde dig gratis på MoneyNext-platformen og vælg de sessioner, du vil se derfra.

TA: Bitcoin vaatii 50 000 dollaria, miksi BTC voisi jatkaa korkeammaksi 52 000 dollariin

Bitcoinin hinta nousi nousuun ja rikkoi 50 000 dollarin vastuksen Yhdysvaltain dollaria vastaan. BTC: llä on voittoja ja näyttää siltä, ​​että se voi nousta edelleen kohti $ 52,000 -tasoa.

  • Bitcoin rikkoi 50 000 dollarin vastarinnan ja vaihdettiin uuteen kaikkien aikojen korkeimpaan, lähellä 50 600 dollaria.
  • Hinta käy kauppaa hienosti lähellä 50 000 dollaria ja se on selvästi yli 100 tunnin yksinkertaisen liukuvan keskiarvon.
  • Keskeisen supistuskolmion yläpuolella oli tauko, jonka vastus oli lähellä $ 49,500 BTC / USD-parin tuntikaaviossa (Krakenin tietosyöte).
  • Pari jatkuu todennäköisesti korkeammalla kohti 52 000 dollaria, kunhan se ylittää 48 000 dollarin tuen.

Bitcoinin hinta laajentaa voittoja

Lopuksi Bitcoin Trader pystyi tyhjentämään 50 000 dollarin vastusvyöhykkeen. BTC nousi yli $ 50.200 ja $ 50.500. Se vaihdettiin uuteen kaikkien aikojen korkeimpaan hintaan, $ 50,600, ennen kuin se korjasi matalamman.

50000 dollarin tason alapuolella oli terävä korjaus. Hinta jopa nousi 49 000 dollarin tukitason alapuolelle. Härät olivat kuitenkin aktiivisia lähellä $ 48,000 -vyöhykettä ja 100 tunnin yksinkertaista liukuvaa keskiarvoa. Alin muodostuu lähellä 47819 dollaria ja hinta nousee tällä hetkellä.

Bitcoin on kaupankäynnin alapuolella olevan 50% Fib retracement -tason yläpuolella 50 600 dollarin heilahduksen korkeasta 47 819 dollarin alhaiseksi. BTC / USD-parin tuntikaaviossa tapahtui myös tauko keskeisen supistuskolmion yläpuolella, jonka vastus oli lähellä 49500 dollaria.

Hinta käy kauppaa hienosti lähellä 50 000 dollaria ja se on selvästi yli 100 tunnin yksinkertaisen liukuvan keskiarvon. Se testaa laskevan korjauksen 76,4%: n Fib-jälkitasoa 50 600 dollarin heilahduksen korkeasta 47 819 dollarin alhaiseksi.

Näyttää siltä, ​​että hinta jatkuu todennäköisesti korkeammalla kohti 50600 dollarin korkeinta. Lisävoitot saattavat helposti nostaa hinnan yli 51 000 dollarin tason. Seuraava keskeinen vastus on 52 000 dollaria.

Tuore pulahdus BTC: hen?

Jos bitcoin ei laskeudu 50000 ja 50200 dollarin tasojen yläpuolelle, voi olla haittapuolen korjaus. Alkuperäinen tuki on lähellä 49 500 dollarin tasoa ja rikkoutuneen kolmion suuntauslinjaa.

49 500 dollarin tason alapuolella oleva taantuma saattaa johtaa hinnan kohti 48 000 dollarin tukea. Sata tunnin yksinkertainen liukuva keskiarvo istuu myös lähellä 48 000 dollaria tuen tarjoamiseksi.

Tekniset indikaattorit:

Tunneittain MACD – MACD on saamassa vauhtia nousevalla alueella.

Tunneittainen RSI (suhteellinen vahvuusindeksi) – BTC: n / USD: n RSI on nyt selvästi yli 50 tason.

Tärkeimmät tukitasot – 49 500 dollaria ja 49 000 dollaria.

Suurimmat vastustasot – 50 500 dollaria, 51 000 dollaria ja 52 000 dollaria.

Nornickel joins the RSBN blockchain

Russian company Nornickel recently announced that it has joined IBM’s Responsible Sourcing Blockchain Network (RSBN). According to its own information, the company, which is listed on the Nasdaq, contributes around 1.5 percent to Russia’s gross domestic product.

On January 14, 2021, Norilsk Nickel, or Nornickel for short, announced by means of a press release that the company would join the RSBN blockchain

The world’s largest producer of palladium further stated that it would use the RSBN blockchain to share mineral production data with other members. Originally, the blockchain was founded to improve the automotive, electronics, and aerospace industries. Nornickel is now the first mining company to join the blockchain . This would make the supply chain record from the mine to the market more transparent:

As one of the largest industrial groups worldwide and producer of the minerals that are essential for the transition to a carbon-free world, Nornickel is aware of its responsibility for the production of the metals supply chains in a sustainable and highly transparent manner .

Declared the Vice President Sales and Distribution at Nornickel, Anton Berlin

The blockchain would track the flow of goods almost in real time and replace „cumbersome paperwork“. After the company had developed its own strategy for recording the supply chain, it joined the RSBN. The RSBN platform is based on blockchain technology from International Business Machines Corporation (IBM). This in turn is based on the Hyperledger – a project of open source blockchains and related tools from the Linux Foundation’s Fabric. By joining the RSBN blockchain, Nornickel’s supply chains are now audited once a year by RCS Global. Manish Chawla, Global Managing Director, Chemistry, Petroleum and Industrial Products at IBM said he was confident that the two companies would work together:

Norilsk Nickel is an important addition to the Responsible Sourcing Blockchain Network, and we look forward to your contributions to ensure responsible sourcing and the Group’s sustainability goals, which have a direct impact on the successful and responsible development of entire industries.

The RSBN’s blockchain is growing steadily. In 2019, Glencore PLC, one of the largest cobalt producers ever entered the blockchain and thus set a milestone for the network.

Getting passive income on cryptocurrency indices is not enough

Passive investment in the world of traditional finance is, well … passive. And it’s not just the fact that passive indices give investors access to stocks without having to do anything about the composition of the index. It is also true that holding shares is fundamentally a passive game.

No obligation as a shareholder

Having a share entitles the investor to economic and administrative rights within a company, but there are no performance obligations as a shareholder. As a shareholder, it is perfectly fine to simply hold a share forever, collect dividends and over time enjoy capital growth by holding shares in a company.

Even if a shareholder were to exercise his administrative rights, there are limits to what he can do. Of course, shareholders can do things like vote for new board members, adjust management remuneration and approve or reject important financial transactions, such as mergers and acquisitions.

Daily business

But shareholders do not manage companies directly. Apple shareholders do not set prices for Apple’s newest iPhones, nor do Amazon shareholders determine which new markets Amazon should enter. Usually, apart from activist situations, shareholders are absent when it comes to a company’s activities. And the same can be said for index funds which, although they own a significant proportion of most listed companies, cannot exercise power.

Crypto is another story.

Keeping tokens is active

Holding tokens like Ethereum Code is an active game. In many cases, token holders directly control the protocols and take the risks. In Synthetix, token holders actively store synthetic assets and manage the debt of the protocols. In Aave, token holders actively determine the risk parameters of their credit markets and insure the protocol in case of insolvency events.

And at Nexus Mutual, token holders arrange the transactions between them and determine which claims are paid out. To perform these activities, active token holders receive protocol rewards in the form of fees (tokens), while passive token holders often receive nothing.

Indexes compete

In general, indices are a game of collecting capital in which index providers compete for trillions of dollars of capital from investors. The way to attract investors is by offering them incentives that meet their needs in terms of asset exposure and diversification (i.e., what is in an index).

But the composition of an index is only half the game in the crypto world. The other half is what the tokens in an index do for an investor’s assets, because crypto assets are meant to be productive.

More Features

Most crypto projects acknowledge the fact that holding tokens is an active game. Many index products, such as those from PowerPool and PieDAO, are implemented as forks from Balancer liquidity pools, which means that assets in the pool are made available to trade against. But now protocols go a step further by adding features such as meta-governance and fund management strategies. The combined features provide index investors with a combination of board delegation and return strategies on their tokens, which form the basis to entice investors to buy these indices for reasons beyond the composition of the index.

This is just the beginning. The next development is when passive investment turns into passive participation. Ryan Watkins explains this well in the wire below.

Pandit erklärt, warum Bitcoin mit $18.000 im Jahr 2020 anders ist als 2017

Bitcoin durchbrach im Dezember 2017 zum ersten Mal die 18.000-Dollar-Grenze und erreichte am 17. Dezember 2017 sein Allzeithoch von 20.089 US-Dollar. Drei Jahre später hat Bitcoin Up zum zweiten Mal die Schwelle von 18.000 $ durchbrochen und strebt 20.000 $ und mehr an.

Analysten haben unablässig die aktuelle Preiserholung bei 18.000 $ mit der Preisblase von 2017 verglichen, aber laut Analyst Jason Deane gibt es viele Möglichkeiten, wie die beiden völlig unterschiedlich sind und zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen führen können.

2017 war eine klassische „Lehrbuchblase“

Der Anstieg im Jahr 2017 beruhte nicht auf Grundlagen, da es kaum welche gab, sondern lediglich auf der Angst, etwas zu verpassen (FOMO).

Die Käufer waren hauptsächlich Einzelhändler und Amateure auf der Suche nach dem „nächsten großen Ding“. Da die Bitcoin selbst ihren Höhepunkt erreicht hatte, galt sie nun als Einfallstor für Investitionen in eine Art neues Initial Coin Offering (ICO). ICOs verlangten von den Anlegern zunächst, dass sie Bitcoin besitzen und sie gegen andere symbolische Angebote eintauschen.

In anderer Hinsicht war das gesamte Ökosystem anders, es gab weniger Auffahrrampen, fast keine Regulierung und keinerlei Interesse von Finanzinstitutionen wie Banken, Hedgefondsmanagern und Unternehmen.

Trotz der Tatsache, dass 2017 erst drei Jahre her ist, gab es keine zertifizierten Depotlösungen wie Grayscale. Institutionelle Anleger wären nicht in der Lage gewesen, in Bitcoin zu investieren, selbst wenn sie es gewollt hätten.

Daher war der Markt sehr jung, uninformiert, von Gier getrieben, und es fehlte ihm eine grundlegende Infrastruktur und ein wirtschaftlicher Katalysator wie der derzeitige Fiat-Inflationsstatus.

Laut Deane war der Zeitraum von Dezember 2017 bis Januar 2018 eine klassische Schulbuchblase. Die Mehrheit interessierte sich weder dafür, wie Bitcoin funktioniert, noch für die Aussichten einer neuen Technologie des Geldes.

„Tatsächlich war hinter dem Vorhang alles ein richtiges altes Chaos.“

18.000 Dollar im Jahr 2020: Gleicher Dollarwert, völlig andere Umstände

Deane erklärte, dass diejenigen, die 2017 und die laufende Rallye 2020 anwesend waren, die einzigen seien, die wirklich in der Lage seien, den wirklichen Unterschied in beiden Märkten zu erkennen.

„2020 ist eine zurückhaltende Firmen-Affäre mit schwarzer Krawatte, mit einem Sechs-Gänge-Menü und einer Jazz-Band“.

Die Coronavirus-Krise hat Investoren gezwungen, nach einer neuen Anlageklasse zu suchen, um ihr Vermögen zu erhalten. Wichtige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, einflussreiche Persönlichkeiten und Organisationen haben Bitcoin ebenfalls anerkannt und erklärt, dass es funktioniert.

Das bedeutet, dass Bitcoin Begriffe der Unternehmensversicherung wie „Wertaufbewahrung“ und „Inflationsabsicherung“ entwickelt hat und jetzt mit ihnen in Verbindung gebracht wird, die Art von Begriffen, die CEOs, Hedgefonds-Manager, wohlhabende Einzelinvestoren, Politiker und Prominente anziehen würden.

Auch die Verkaufshaltung hat sich geändert. Die Menschen kaufen keine Bitcoin mehr, um sie spekulativ zu verkaufen. Tatsächlich ist es unwahrscheinlich, dass der größte Teil der aufgekauften Bitcoin in absehbarer Zeit den Weg zurück auf den Markt finden wird. Als digitales Gold hat Bitcoin bereits einen dauerhaften Reservestatus in einigen Tresoren gefunden, und die Menschen sind strategischer bei der Anhäufung und Lagerung von Bitcoin.

Bemerkenswert ist, dass Bitcoin im Gegensatz zu 2017, als die Berichterstattung über den Bitcoin-Markt in der breiten Masse explosiv war, die Aufmerksamkeit der Medien auf seine Preisbewegungen nahezu gleich null ist. Deane sieht Bitcoin daher in seinem Anfangsstadium, und wenn spekulative Investoren erst einmal Wind von den Geschehnissen bekommen, wird es bereits zu spät sein.

„Und da dies der Fall ist, ist das, was wir hier sehen, wahrscheinlich erst der Anfang.

Gdyby Bitcoin podążał drogą Tesli, trafiłby 125.000 dolarów w przyszłym roku

Bitcoin przeszedł silny rajd w ciągu ostatnich kilku tygodni, rajd z zakresu 11.000 dolarów do 18.700 dolarów od czasu napisania tego artykułu. Porównanie obecnego rajdu BTC z rajdem, który Tesla widział pod koniec 2019 roku sugeruje, że w nadchodzącym roku, BTC może być zagruntowany, aby zobaczyć gwałtowny wzrost.

Chociaż wniosek ten można wyciągnąć z fraktalu, analitycy twierdzą, że podobnie byczy sentyment można wyciągnąć z podstaw i technicznych. Bitcoin ma zamiar zamknąć swoją najwyższą miesięczną świecę w historii, wyższą niż świeca z grudnia 2017 roku, która wynosi 14 000 dolarów, podczas gdy podstawy tej przestrzeni poprawiają się w szybkim klipie.

Bitcoin Set to Erupt Higher, Tesla Comparison Shows

Tesla przeszedł rajd gwiezdny od czasu, gdy osiągnął najniższe poziomy zeszłego lata. W rzeczywistości, w zeszłym roku, firma samochodowa osiągnęła lepsze wyniki niż Bitcoin.

Według fraktalnego porównania rajdu Tesli w ciągu ostatniego roku (skompensowanego przez 52 tygodnie) i obecnej akcji cenowej Bitcoina, BTC jest na skraju silnego ruchu wyższego.

Alex Krüger, ekonomista ściśle śledzący przestrzeń krypto walutową, dokonał ostatnio porównania obu aktywów, odnosząc się do poniższego wykresu:

„Tesla rozpoczął swoją rundę byków w październiku 2019 roku. Miesiąc później, 21 listopada, było to 10% z poprzednich rekordów. Tak jak Bitcoin teraz. Jeśli w ciągu następnych 12 miesięcy Bitcoin miałby wystąpić tak jak Tesla, $BTC uderzyłby w $125K… Jest wiele podobieństw między Teslą i Bitcoinem. Oba są kultowymi aktywami. Oba przyciągają nienawidzących jak pszczoły do miodu. Obie miały szeroki, wieloletni zakres konsolidacji. Obydwa miały pionowy bieg byków, który rozpoczął się od pozytywnych zmian. I obie mają silny, długoterminowy, makroskopijny wiatr w ogonie.“

Krüger powiedział kilka dni temu, że Bitcoin może przeprowadzić rajd w stylu Tesli w najbliższych miesiącach.

Predict Strong Upside Ahead“

Podstawy przewidują, że kolejne zyski są na horyzoncie dla posiadaczy Bitcoinów.

Raoul Pal, dyrektor generalny Real Vision, powiedział niedawno o fundamentalnych wynikach BTC;

„Wyniki Bitcoin jest SO dominujący i SO all-encompassing, że będzie ssać w każdej narracji aktywów suche i wypluć go. Nigdy wcześniej w mojej karierze nie widziałem transakcji tak dominującej, że posiadanie jakichkolwiek innych aktywów nie ma prawie żadnego sensu. Makro, przepływy, technologia, demografia i napięcia społeczne zbiegły się do tego momentu w czasie i ostateczną odpowiedzią rynków jest – #bitcoin.“

Pal jest przekonany, że krypto waluta może trafić do 1 000 000 dolarów w tym cyklu z powodu fundamentalnych trendów:

3 raisons pour lesquelles le Bitcoin a dépassé 16800 $ pour atteindre le nouveau sommet de 2020

Selon les données de CryptoCompare, vers 19h15 UTC le lundi 16 novembre, le prix du Bitcoin a dépassé 16800 dollars pour atteindre un nouveau record, apparemment grâce à trois catalyseurs.

En 5 minutes (c’est-à-dire à 19h20 UTC), le prix du Bitcoin avait atteint 16844 $, ce qui est le plus élevé depuis le 7 janvier 2018.

Alors, quels sont les catalyseurs de l’augmentation actuelle (d’environ) de 6% du prix du Bitcoin?

Tout d’abord, au cours du week-end, la communauté crypto a découvert que Thomas Fitzpatrick de Citibank, directeur général qui est le responsable mondial du produit CitiFXTechnicals au sein de l’activité G10 FX, avait envoyé un «CitiFX Wire Market Commentary» intitulé «Bitcoin: 21st Century Gold »Aux clients institutionnels de la banque. Dans cette note de recherche, Fitzpatrick a utilisé une analyse technique pour déterminer que le prix du Bitcoin pourrait atteindre 318000 $ d’ici décembre 2021.

Analyse technique Bitcoin Citibank.

Cible: Lune. pic.twitter.com/prB1YjVNhX
– Alex (@classicmacro) 13 novembre 2020

Bien qu’une copie de la note divulguée ait été publiée sur CryptoTwitter vendredi soir dernier, ce n’est qu’aujourd’hui que la plupart des médias crypto et des principaux influenceurs crypto ont commencé à en parler.

Le rapport de CitiBank prédit un prix #Bitcoin de 318K d’ici décembre 2021. Bouclez votre ceinture!
– Tyler Winklevoss (@tyler) 16 novembre 2020

Le rapport de CitiBank appelle l’or numérique #Bitcoin du 21e siècle. La dévaluation du dollar américain a été à la base du rapport et de la comparaison du bitcoin avec l’or.
– Tyler Winklevoss (@tyler) 16 novembre 2020

Deuxièmement, Mike McGlone, stratège principal des produits de base chez Bloomberg Intelligence (BI), la branche de recherche de Bloomberg sur le terminal Bloomberg, qui avait précédemment prédit que le prix du Bitcoin pourrait atteindre 100 000 $ d’ici 2025, a déclaré aujourd’hui que Bitcoin semble être à un prix précoce. -étape de découverte et sa capitalisation boursière se dirige vers 1 billion de dollars.

20000 $ #Bitcoin est le principal obstacle à une capitalisation boursière de 1 billion de dollars –
La version numérique de #gold, mais avec une offre plus limitée et une histoire d’ajout de zéros, semble être à un stade précoce de la découverte des prix et pourrait simplement poursuivre son ascension en 2021. L’adoption grand public est en hausse .. pic.twitter.com/ m4JSt5G09N
– Mike McGlone (@ mikemcglone11) 16 novembre 2020

Étant donné que la capitalisation boursière de Bitcoin est actuellement d’environ 312 milliards de dollars, pour atteindre 1000 milliards de dollars, le prix du Bitcoin ne devrait atteindre que 54000 dollars pour que la capitalisation boursière dépasse 1000 milliards de dollars.

Troisièmement, à 12h00 UTC, la société américaine de biotechnologie Moderna a annoncé dans un communiqué de presse que «le Data Safety Monitoring Board (DSMB) indépendant, nommé par les NIH, pour l’étude de phase 3 de l’ARNm-1273, son candidat vaccin contre le COVID-19, a informé Moderna que l’essai répondait aux critères statistiques pré-spécifiés dans le protocole de l’étude pour l’efficacité, avec une efficacité du vaccin de 94,5%. »

Cette nouvelle a grandement applaudi le marché boursier américain, et lorsque le Dow, le S&P 500 et le Nasdaq Composite montent tous un jour où l’indice du dollar américain est en baisse, généralement un actif à risque tel que Bitcoin bénéficie également du risque sur ambiance.

À 20h05 UTC (ou 15h05 HNE), le Dow, le S&P 500 et le Nasdaq Composite se négocient tous sur le territoire vert, en hausse de 1,06%, 0,67% et 0,29% respectivement.

Selon un rapport de CNBC, Mark Hackett, chef de la recherche en investissement chez Nationwide, a écrit dans une note:

«Les nouvelles encourageantes sur les vaccins continuent de soutenir les secteurs procycliques et de valeur, qui ont connu une forte performance relative ce mois-ci après une période de sous-performance historique», a déclaré Mark Hackett, chef de la recherche en investissement chez Nationwide, dans une note… Soutenir cette rotation est la perspective d’une relance supplémentaire, une amélioration continue des bénéfices, un écart de valorisation historique et la perspective d’une amélioration du commerce mondial sous une administration Biden… Dans l’ensemble, les investisseurs ont une vision à moitié pleine des marchés en ce moment.

New day, new hack: Scammers steal $ 2 million from Ethereum DeFi app

With the billions of dollars floating around, it’s no surprise that hacks and software bugs keep popping up in the decentralized finance (DeFi) space.

To name one of the many recent weaknesses of DeFi contracts: Harvest Finance was hacked into Bitcoin Freedom for 25-33 million dollars – due to a so-called „flash loan attack“.

There was a flaw in the economic logic that the developers at Harvest ignored and that allowed a tech-savvy attacker to withdraw funds.

Similar attack vectors have been exploited with contracts like that of Eminence Finance, an Ethereum- based game that users have invested millions in even though there was no official launch announcement.

The hack transactions on Etherscan

Not to mention, there are a number of fatal mistakes. For example, the developers at Yearn.finance (YFI) had to fix a bug that would have allowed a user to steal $ 650,000 worth of stablecoins from one of their products.

The error was similar to the one used to withdraw funds from Harvest. Unfortunately, not all bugs are discovered and eliminated before they are exploited.

MakerDAO’s Stablecoins worth around $ 2 million were recently stolen from the Akropolis app. Akropolis is a full-fledged DeFi protocol that focuses on giving „normal people“ the opportunity to save their stablecoins and earn interest. Your savings product has now been exploited by an unknown attacker.

Acropolis Ethereum DeFi application hacked for $ 2 million

Early Thursday, Ethereum analysts and Acropolis users began to notice suspicious transactions in the Acropolis savings product called Delphi.

It quickly became clear that an attack had taken place. Data from the chain indicated that the DAI had been routed from Acropolis to an address that was interacting with the log dozens of times per minute – suggesting something was going on.

Within twenty minutes, the attacker sent dozens of transactions to a number of Acropolis Delphi savings pools, each time subtracting a sum of the DAI from the pool.

A total of 2,030,000 DAI were apparently illegally withdrawn from the Acropolis.

These stablecoins were sent to an address and have been there ever since. The alleged attacker has not yet sent a transaction from the address where the stolen funds are located.

How did that happen?

Crypto asset auditing and security firm PeckShield, which has been focusing on DeFi for the past few months, has broken down the details of the attack hours after it was carried out.

To keep it simple, the attacker used a lightning loan from dYdX to trick Akropolis‘ smart contracts into thinking they had deposited funds that the attacker really didn’t have. While some funds were being deposited, the attacker was provided with liquidity tokens worth more than the amount deposited, creating a discrepancy that could result in large withdrawals from the pool.

“The exploit resulted in a large number of pool tokens that were minted without being backed by valuable assets. The withdrawal of these coined pool tokens will then be exercised in order to deduct around 2.0 million DAI from the YCurve and sUSD pools concerned, ”said Peckshield.

Akropolis has also responded to the attack, writing that they are reviewing the code and looking for ways to compensate the affected users of the protocol.